0-Punkte

Tapeten neu entdecken

auf tapeten-online.com

Es gibt ganz unterschiedliche Arten von Tapeten – angefangen bei Papier-, und Vließtapeten über Strukturprofiltapeten bis hin zu Satin Tapeten. Doch was ist eine Satin Tapete? Eine Satin Tapete ist eine Tapete, die eine ganz feine Kunststoffbeschichtung auf der Vorderseite hat und sich wie Seide anfühlt. Die typischen Eigenschaften, die sich bei dem Stoff Satin ergeben, kann man auch bei der Satin Tapete finden. Wenn man über die Satin Tapete streicht, fühlt sie sich sehr weich und hochwertig an.

Wie alle anderen Tapeten auch, besteht die Satin Tapete aus mehreren Schichten. Das Trägermaterial sind in diesem Fall auch immer Papier-, oder Vließtapeten. Darauf wird allerdings eine sehr dünne Schicht Kunststoff gegossen, die der Tapete ein samtartiges Äußeres verleiht. Satin Tapeten gibt es in allen erdenklichen Farben und Mustern. Angefangen bei ganz schlichten Modellen in einer Farbe über längsgestreifte Tapeten bis hin zu wilden Mustern.Wir hoffen, wir konnten bei Ihrer Frage Was ist eine Satin Tapete schonmal ein klein wenig Licht ins Dunkel bringen.

Und wozu passt die Satin Tapete am besten?

Im ersten Teil haben wir Ihnen nun schon erklärt, was eine Satin Tapete ist – jetzt kommen wir dazu, wozu sie am besten passt, in welchen Räumen wir Ihnen Satin Tapeten empfehlen und wie man passend dazu dekorieren kann.

Satin Tapeten wirken schwerer und oftmals hochwertiger als schlichte Papiertapeten. Durch das edle & elegante Aussehen ist die Satin Tapete nicht für alle Räume geeignet.

Sehr kleine Zimmer oder solche, die nicht sehr viel Tageslicht haben, können durch die Satin Tapete, insbesondere wenn man sich für eine in dunklen Farben entscheidet, noch kleiner und dunkler wirken. Als Lösung in solch einem Fall könnte man sich allerdings auch überlegen, nur eine Wand mit der Satin Tapete zu bekleben und den Rest schlicht in weiß oder beige zu streichen.

Große Räume hingegen strahlen mit einer Satin Tapete umso mehr – der Look erinnert an die Inneneinrichtung in Königshäusern oder Palästen. Passend dazu empfehlen wir Ihnen auch prunkvoll und herrschaftlich zu dekorieren. Kerzenhalter, schöne Lampenschirme und viele Textilien wie Kissen, Teppiche und Vorhänge passen zu den Satin Tapeten. Wer allerdings einmal etwas ganz Besonderes ausprobieren möchte, der kann die Satin Tapeten auch mit einem minimalistischen Stil kombinieren – Tradition trifft Moderne!

Das sollten Sie beim Tapezieren mit Satin Tapeten beachten

Grundsätzlich lässt sich eine Satin Tapete ähnlich tapezieren wie jede andere Tapete auch – immerhin ist das Trägermaterial aus Papier oder Vlies. Trotzdem kann man es sich mit ein paar Tipps und Tricks noch etwas leichter machen. Satin Tapeten sind immer etwas teurere als einfache Papiertapeten und sollten deshalb möglichst genau zugeschnitten werden um so wenig Verschnitt wie möglich zu haben. Sie sind allerdings sehr reißfest, was das Anbringen erheblich erleichtert.

Wir empfehlen Ihnen darauf achten, dass möglichst kein Kleister am Rand austritt, der sich dann auf die Tapete setzt – dies kann den eleganten Look der Satin Tapete nehmen. Ein genaues Arbeiten ist daher erforderlich. Auch mit der Tapezierbürste sollten Sie etwas vorsichtiger sein als beispielsweise bei Raufasertapete, um die Kunststoffschicht nicht zu beschädigen.

Ausgefallene & exklusive Tapeten sind das wonach ich gesucht habe, Toll!

Silke

Die neuen Tapeten für meine Wohnung sind eine Wucht. Danke!

Andy

Die neuen Tapeten sehen einfach bezaubernd aus! Danke für die Tipps.

Fam. Friedrichs

Designtapeten lassen mein Herz höher schlagen. Umwerfend schön, danke!

Caroline