0-Punkte

Tapeten neu entdecken

auf tapeten-online.com

Schwarze Tapeten

Für ein edles und elegantes Wohndesign

Wenn Sie sich für schwarze Tapeten entschieden haben liegen Sie nicht nur im Trend, sondern haben auch eine Tapete gefunden, die zeitlos und stilvoll ist. Schwarze Tapeten haben ihr Image aufpoliert und lassen sich heute in jeder Wohnung sehen. Sie können nicht nur den aktuellen Black& White Look gestalten, sondern auch eine sehr elegant romantische Atmosphäre schaffen.

Sie verleihen jedem Raum Charakter und Individualität. Denn obwohl schwarze Tapeten längst zum Trend geworden sind, haben Sie noch nicht Einzug in alle Wohnungen gehalten.

Setzen Sie nicht nur Akzente, sondern auch Trends und gestalten Sie Ihre Wohnung mit einer schwarzen Tapete nach Ihrem Belieben.

Deko und Accessoires

Bevor Sie mit der Einrichtung des Raumes beginnen, müssen Sie entscheiden, welchen Stil Sie mit einer schwarzen Tapete verfolgen möchten. Zum Einen haben Sie die Möglichkeit den minimalistischen Black& White- Look zu gestalten.

Dabei ist es wichtig, dass die dunkelschwarze Tapete nur einen Akzent in dem Raum setzen, das heißt Sie tapezieren am geschicktesten nur eine Wand und streichen die restlichen Wände weiß. Dazu passend gehören weiße Möbel, schwarze elektronische Geräte wie TV oder Computer und nur sehr wenige dezente Accessoires. Dank der Schlichtheit gelingt Ihnen diese spartanische Einrichtung sehr gut.

Für den Black& White Look reichen ein bis zwei Zimmerpflanzen oder ein schwarz- weiß Bild an der Wand aus, um das Zimmer wohnlich zu gestalten. Zum Anderen gibt es die Möglichkeit, schwarze Tapeten einzusetzen, um einen romantisch- barocken Stil einzubringen. Dazu gehören nicht nur dunkelschwarze Tapeten, sondern vor allem auch goldene Kerzenleuchter, samt-rot bezogene Möbel, viele Spitzen, Volants und aufwendige Stickereien. Passend dazu sind auch rote Vorhänge.

Bei diesem Einrichtungs- Stil können Sie gerne vermehrt zu dunklen Tapeten greifen, das heißt auch wenn Sie den ganzen Raum mit schwarz tapezieren, muss das nicht zu dunkel wirken.

Sie haben die Möglichkeit schwarze Tapeten durch Kerzen, Lichtspiele und goldene Accessoires aufzuhellen.

Wie tapeziert man schwarze Tapeten?

Unifarbene Tapeten, wie es schwarze Tapeten sind, wurden gerade in den letzten Jahren stark verbessert und sind damit heute so leicht anzubringen wie nie zuvor. Achten Sie bevor Sie mit dem Tapezieren der schwarze Tapeten beginnen nur darauf, dass alle Arbeitsmaterialien vor Ort sind und Sie die Bahnen in die richtige Länge zugeschnitten haben.

Worauf Sie insbesondere bei schwarzen Tapeten aufpassen müssen, ist eine minimale Verwendung von Kleister. Wenn man zu viel Kleister verwendet und dieser beim Tapezieren am Rand der Bahnen austritt, kann es gerade bei sehr dunklen Tapeten passieren, dass der Kleister nach dem Trocknen als helle Stelle sichtbar wird. Um das zu verhindern, können Sie einfach den Kleister- Überschuss abwischen oder auch nach dem Trocknen abziehen.

Ausgefallene & exklusive Tapeten sind das wonach ich gesucht habe, Toll!

Silke

Die neuen Tapeten für meine Wohnung sind eine Wucht. Danke!

Andy

Die neuen Tapeten sehen einfach bezaubernd aus! Danke für die Tipps.

Fam. Friedrichs

Designtapeten lassen mein Herz höher schlagen. Umwerfend schön, danke!

Caroline